Teilnahme

Call for Papers

Eingeladen sind Vorträge, Poster, Präsentationen neuer Projekte und Softwaredemonstrationen zum Thema „Lexikographie und Gesellschaft“ sowie zu allen lexikographisch relevanten Themen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die folgenden Bereiche:

  1. Der lexikographische Prozess
  2. Wörterbuchbenutzungsforschung
  3. Lexikographie und Sprachtechnologien
  4. Lexikographie und Korpuslinguistik
  5. Zwei- und mehrsprachige Lexikographie
  6. Lexikographie für Fachsprachen, Terminologie und Terminographie
  7. Lexikographie der weniger verbreiteten Sprachen
  8. Phraseologie und Kollokation
  9. Historische Lexikographie und Etymologie
  10. Lexikologische Fragestellungen mit lexikographischer Relevanz
  11. Berichte über lexikographische und lexikologische Projekte

Die Hauptthemen sollen keine anderen lexikographischen Themen ausschließen. Vorträge, Poster und Softwaredemonstrationen, die für die Konferenz relevant sind, aber nicht in eine der oben genannten Kategorien 1-11 passen, werden dennoch geprüft und für eine Präsentation in Betracht gezogen.

Arten von Beiträgen

Bei der Einreichung Ihres Vorschlags können Sie zwischen folgenden Arten von Beiträgen wählen:

  • Vorträge (20-minütige Präsentationen während der verschiedenen Sitzungen)
  • Softwaredemonstrationen (10-minütige Vorführungen in einem bestimmten Zeitfenster an einem hybriden Konferenztag)
  • Poster (Präsentation in einer Postersitzung)

Jeder Vorschlag wird von mindestens zwei Mitgliedern des Wissenschaftlichen Komitees anonym geprüft.

Der Konferenzband wird online veröffentlicht und ist vor der Konferenz frei zugänglich. Er wird auch zur Indizierung in Scopus eingereicht.

Die Frist für die Einreichung von Abstracts mit maximal 800 Wörtern (Referenzen, Tabellen und Abbildungen nicht eingeschlossen) ist verlängert auf den 8. Dezember 2021. Die Abstracts sollen anonym sein.

Sprachen: Vorschläge zu Tagungsbeiträgen sind in jeder europäischen Sprache möglich, was auch für die Vorträge bei der Tagung selbst gilt. Bitte beachten Sie jedoch, dass kein Dolmetscherdienst vorgesehen ist.

https://easychair.org/conferences/?conf=euralex2022

Einladung zur Organisation eines Workshops

Die Konferenz bietet die Möglichkeit, bestimmte Themen in Pre-Conference-Workshops im Detail zu diskutieren. Diese können wie folgt aussehen:

  • Ganztägiger Workshop = Montag, 11. Juli zwischen 10 und 15 Uhr
  • Halbtags-Workshop = Dienstag, 12. Juli zwischen 9 und 12 Uhr


Je nach Teilnehmerzahl können Räumlichkeiten am IDS (kostenlos) oder alternativ in den Tagungsräumen im Schloss Mannheim (gegen Buchungsgebühr) reserviert werden. Das IDS bietet einen Vortragssaal für bis zu 80 Teilnehmer*innen und einen kleineren Tagungsraum mit einer Kapazität von max. 15 Teilnehmer*innen an. Vorlesungs- oder Seminarräume an der Universität sind in verschiedenen Größen verfügbar und können stunden- oder tageweise gemietet werden (Preise je nach Größe). Wenn Sie einen Workshop organisieren oder daran teilnehmen möchten, müssen Sie sich als Konferenzteilnehmer*in anmelden und die entsprechende Anmeldegebühr entrichten. Workshopveranstalter*innen können eine zusätzliche Workshopgebühr verlangen.

Vorschläge sind willkommen und sollten Folgendes enthalten:

  • Titel des Workshops + Name der Veranstalter*in(nen),
  • Dauer und Format des Workshops,
  • geschätzte Teilnehmerzahl,
  • eine kurze Beschreibung des Workshopthemas,
  • Informationen über Struktur und Zeitplan,
  • bevorzugtes Zeitfenster,
  • eventuelle technische Anforderungen.


Workshop-Vorschläge müssen bis zum 20. November 2021 bei euralex2022@ids-mannheim.de eingereicht werden. Jeder eingereichte Vorschlag wird vom Organisationskomitee der Konferenz bis Mitte Dezember 2021 geprüft.

Proceedings

Bitte verwenden Sie die folgenden Vorlagen und Mustertexte zur Erstellung Ihrer Dokumente (Full Paper oder Extended Abstract).

Es besteht die Möglichkeit, für Zitationen und bibliographische Referenzen in Ihrem Beitrag eine Zotero-Stildatei zu verwenden. Nähere Informationen zum Download der CSL-Zitationsstildatei sowie zahlreicher händisch validierter Metadaten metalexikographischer Publikationen finden Sie hier: LexBib Zotero

Link zur Einreichung:

https://easychair.org/conferences/?conf=euralex2022

Wichtige Termine

1.12.2021
8.12.2021
Frist für die Einreichung von Abstracts
4.2.2022Mitteilung über Annahme oder Ablehnung von Abstracts
18.2.2022Frist für die Bestätigung der Autor*innen, ihren Vortrag auf dem Kongress zu halten, und Angabe, ob sie beabsichtigen, einen Beitrag für den Tagungsband einzureichen
25.3.2022Einreichung von erweiterten Abstracts oder Beiträgen
1.5.2022Anmeldeschluss für „Early registration“
6.5.2022Mitteilung über Annahme oder Ablehnung von Beiträgen und erweiterten Abstracts
27.5.2022Einreichung druckreifer Fassungen von Beiträgen und erweiterten Abstracts
14.6.2022Der Abstractband ist online verfügbar.
28.6.2022Ende der Anmeldefrist
12.7.2022Der Tagungsband ist online verfügbar.
12.-16.7.
2022
XX Internationaler EURALEX-Kongress

Anmeldung und Gebühren

Die deutschen Wissenschaftsorganisationen handeln im Einklang mit den internationalen und nationalen Sanktionen gegen Russland und seine Einrichtungen. Da die EURALEX 2022 von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG; https://www.dfg.de/en/service/press/press_releases/2022/press_release_no_01/index.html) gefördert wird, gilt auch für die Tagung die grundsätzliche Bestimmung der DFG, dass akademische Einrichtungen in Russland und ihre Vertreter*innen derzeit keine deutschen Forschungsmittel in Anspruch nehmen dürfen. Daher können sich (sofern dies nicht zu gegebener Zeit geändert wird) Vertreter*innen von akademischen Einrichtungen in Russland nicht zur Konferenz anmelden.

KategorieEarly registration
Full Conference
Late registration
Full conference
Single Day****
EURALEX Mitglieder*240 €300 €60 €
Nicht-Mitglieder**280 €340 €70 €
Student*innen/Doktorand*innen***140 €170 €35 €

* Ermäßigungen für EURALEX-Mitglieder können von Teilnehmer*innen in Anspruch genommen werden, die ihre Mitgliedsbeiträge bis spätestens 31. Januar 2022 über die OUP-Website beglichen haben.

** Diese Gebühr beinhaltet die EURALEX-Mitgliedschaft bis zum Ende des nächsten Kongresses. Diese Art der Mitgliedschaft beinhaltet jedoch kein Abonnement der IJL und keine OUP-Vorteile.

*** In dieser Gebühr ist die EURALEX-Mitgliedschaft nicht enthalten. Ein Nachweis über den Studentenstatus ist erforderlich.

**** In dieser Gebühr ist die EURALEX-Mitgliedschaft nicht enthalten. Es ist nur ein einzelner Tag buchbar. Einzelne Tage können nur von Teilnehmer*innen ohne Vortrag/Softwaredemo/Posterpräsentation gebucht werden.

Anmeldeschluss für „Early registration“: 1. Mai 2022

Ende der Anmeldefrist: 28. Juni 2022

Stornierungsbedingungen

Bitte senden Sie uns alle Stornierungen per E-Mail an euralex2022@ids-mannheim.de.

Bei Stornierungen, die vor dem 14. Mai 2022 eingehen, wird der volle Betrag abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 30 € erstattet.

Bei Stornierungen, die zwischen dem 14. Mai 2022 und dem 14. Juni 2022 eingehen, wird eine Stornogebühr von 50 % der Anmeldekosten erhoben.  Dies gilt für die Konferenzgebühren und die Veranstaltungen des Rahmenprogramms gleichermaßen.

Bei Stornierungen, die nach dem 15. Juni 2022 eingehen, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.

EURALEX 2022 Stipendien – Verlängerung der Frist

Dank der Unterstützung des A. S. Hornby Trust können wir bis zu sieben weitere Stipendien zur Deckung der vollen Konferenzgebühr für Doktorand*innen und Studierende anbieten, um ihre Teilnahme an der EURALEX 2022 zu erleichtern.

Bewerbungsverfahren:

Wer sich für das Stipendienprogramm interessiert, schickt bitte die folgenden Bewerbungsunterlagen als eine einzige PDF-Datei an euralex2022@ids-mannheim.de:

  • einseitiges Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Nachweis des Studenten-/Promotionsstudentenstatus

Wichtige Termine:

  • Verlängerte Frist für die Einreichung der Bewerbung: 15. Mai 2022
  • Information über Annahme/Ablehnung: 31. Mai 2022